Arbeitgeberporträt 2019-08-02T16:00:50+02:00

„Wer sind wir, was zeichnet uns aus“

Wir freuen uns, dass Sie uns als Arbeitgeber kennenlernen möchten.

Wir sind ein als Familienunternehmen geführter Praxisverbund mit insgesamt drei Medizinischen Versorgungszentren in Baden-Württemberg. Das MVZ RON Nordwürttemberg, das MVZ RON Neckar-Tauber und das MVZ RON Baden-Baden. Insgesamt verfügen wir über sieben strahlen-therapeutische Praxen und zwei onkologische Schwerpunktpraxen in Baden-Württemberg.

„Die Zukunft können wir nicht voraussagen, aber wir können sie gemeinsam mit Ihnen gestalten.“

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an unseren Standorten attraktive sowie zukunftssichere Arbeitsplätze und gestalten ein offenes, harmonisches Arbeitsklima durch Wertschätzung, Vertrauen und Fürsorge. Unser Praxisverbund ist der größte strahlentherapeutische Anbieter in Baden-Württemberg. Wir sind ein dynamisch wachsender und innovativer Praxisverbund mit derzeit insgesamt rund 160 Beschäftigten.

Die Basis unseres Erfolges beruht auf engagierten und sehr gut qualifizierten Mitarbeitern. Insofern stellt die strukturierte Personalentwicklung /Fort-und Weiterbildung eine wichtige Säule unserer Mitarbeiterorientierung dar, um unser vorhandenes Mitarbeiterpotenzial optimal, wirksam und zukunftsorientiert zu entfalten. Dies beinhaltet die Analyse sowie die gezielte systematische Gestaltung und Steuerung der Kompetenzentwicklung und Förderung der Mitarbeiter in allen Fach- und Berufsbereichen.
Unseren Mitarbeitern begegnen wir mit Wertschätzung und Respekt. Wir fördern ihre Kompetenz sowie ihre Motivation und unterstützen ihre stetige Weiterentwicklung. Das Erkennen und Entwickeln von Fähigkeiten, das Übertragen von Verantwortung, ein fairer und kollegialer Umgang miteinander, sichere und familiengerechte Arbeitsbedingungen sind für unseren Praxisverbund ein zentraler Baustein für die Zufriedenheit und Leistungsbereitschaft unserer Mitarbeiter. Die Führungskräfte sind Vorbild und arbeiten mit einem kooperativen und situationsabhängigen Führungsstil.

Im Interesse unserer Mitarbeiter fördern wir die Kommunikation zwischen den verschiedenen Berufsgruppen sowie standortübergreifend und schaffen so Transparenz als auch Wissenstransfer im Hinblick auf aktuelle Branchen-Themen und Entwicklungen in den Praxen.

Durch klare Zuständigkeiten, Absprachen und regelmäßige Teambesprechungen stellen wir einen zuverlässigen, zeitnahen und persönlichen Informationsaustausch zwischen den Bereichen sicher. Flexibilität und Kollegialität sorgen für eine gute Zusammenarbeit im Team. Dort bringt sich jeder Mitarbeiter mit seinen Fähigkeiten ein, kann sich mit anderen austauschen, die Arbeit mitgestalten sowie sich persönlich weiterentwickeln.

Das Leitungsteam vor Ort informiert ihre Mitarbeiter umfassend und zeitnah über relevante Entwicklungen und beteiligt sie an Entscheidungsprozessen. Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft unserer Mitarbeiter werden anerkannt und unterstützt. Wir haben eine vertrauensvolle Atmosphäre, in der Fehler offen angesprochen und für Verbesserungen genutzt werden im Sinne einer ständig lernenden Organisation.